PKW-Unfall, A10 Katschbergtunnel

Die Feuerwehren St. Peter/Oberdorf und Rennweg wurden um 05:43 Uhr von der LAWZ zu einem Verkehrsunfall auf die A10 Tauern Autobahn alarmiert.
Lt. Einsatzmeldung erfolgte die Anforderung vom Roten Kreuz und die genaue Lage war unklar.

Da nicht feststand, ob der Unfall im oder vor dem Tunnel passiert war, wurde über die Anschlusstelle Rennweg angefahren. Die dort gebildete Rettungsgasse hat bis auf einen PKW-Lenker funktioniert und es konnte bis zum Portal vorgefahren werden.

Vor Ort zeigte sich, dass ein PKW gegen das bergmännische Portal in der Lärmschutzgalerie gefahren war. Zum Glück waren keine Personen eingeklemmt bzw. wurden diese bereits durch das Rote Kreuz versorgt.

Die Aufgabe der Feuerwehren beschränkte sich daher auf die gemeinsame Räumung der Unfallstelle mit einem privaten Abschleppdienst und Kräften der ASFINAG Autobahnmeisterei St. Michael im Lungau.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch Streifen der Autobahnpolizei.

Zurück