Schwerer PKW-Unfall A10 Tauern Autobahn

Um 11:16 Uhr heulten in der Marktgemeinde Rennweg die Sirenen und die Feuerwehren St. Peter/Oberdorf und Rennweg wurden alarmiert. Lt. Einsatzmeldung der LAWZ war es auf der A10 Tauern Autobahn in Fahrtrichtung Villach zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Rettungsgasse auf der Anfahrt funktionierte mäßig und vor Ort eingetroffen (Höhe Eisentratten) wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug mehrfach in die Leitschienen gekracht war und eine Person am Beifahrersitz im Fußbereich eingeklemmt war. Unter Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes des KRFW erfolgte nach Entfernung der Beifahrertür gemeinsam mit dem Roten Kreuz die Personenbergung. In Abstimmung mit der Autobahnpolizei und nach Freigabe der Unfallstelle wurden schließlich die Aufräumarbeiten bzw. die Fahrzeugabschleppung durch Feuerwehrkräfte unterstützt.

Zurück