Ausflug nach Stierstadt

Am 8. Juli um 05:30 Uhr ging es endlich los, wir trafen uns beim Rüsthaus in Rennweg um unserer Partnerfeuerwehr in Deutschland einen Besuch abzustatten.

Von Salzburg aus ging es in ein paar geselligen Stunden nach Frankfurt. Begleitet wurden wir unter anderem von unserem Bürgermeister Franz Eder und seiner Stellvertreterin Silvia Winkler.

In Frankfurt angekommen sollte unser Programm, welches von der Feuerwehr Stierstadt geplant wurde losgehen.
Nicht nur ein Besuch auf der Kerb sondern auch eine Stadtbesichtigung in Oberursel stand am ersten Tag auf dem Programm.

Am Samstag sollte ein Highlight nach dem anderem auf uns zu kommen. Am morgen ging es gleich los zur BF Frankfurt, wo wir von Steffen Müller dem Kommandant der FF Stierstadt eine umfangreiche Führung durch das Ausbildungszentum und auch die Fahrzeughallen bekamen

Nach dem Essen nahmen wir auch an einem traditionellen Umzug Teil, wo auch ein alter Pumpenanhänger mitsamt Pumpe aus Rennweg dabei war.
Danach wurde natürlich auch noch das Rüsthaus unserer Partnerfeuerwehr begutachtet. In diesem Zuge hatten wir auch die Möglichkeit mit der Drehleiter hoch in die Lüfte hinaus zu kommen. In ca. 30m Höhe bot sich ein toller Blick über die ganze Gegend.

Am Abend wurde noch auf der Kerb bei einem gemütlichen Beisammensein auf unsere Freundschaft angestossen, bevor es am Sonntag wieder in Richtung Heimat ging.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei der Feuerwehr Stierstadt für dieses überaus tolle Wochenende bedanken und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Zurück