RLF-A 2000 Tunnel - Rüstlöschfahrzeug Allrad

Indienststellung

  • 2005

Fahrgestell

  • MAN LE 14.250

Leistung

  • 180 KW / 250 PS

Hubraum

  • 6.871 cm³

Eigengewicht

  • 9.116 kg

Max. Gesamtgewicht

  • 14.500 kg

Antrieb

  • Allrad, Geländegang

Getriebe

  • 8 Gang doppelte H-Schaltung mit Vorsplittgruppe

Aufbau

  • Rosenbauer

Seilwinde ROTZLER

  • 5 Tonnen, Seillänge 60 Meter

Stromversorgung

  • Einbaugenerator 10KVA für Lichtmastversorgung

Stromaggregat

  • 13,2 KVA

Lichtmast

  • 4 x 1000 Watt

Pumpe Computergesteuert

  • NH 30, Nennfödermenge 2.400l/min

Wasserwerfer am Dach

  • Leistung 2.400l/min

2 x Hochdruckschlauch

  • je 80 Meter auf E-Haspel

Schaumschnellangriffsleitung

  • 30 Meter

Hebekissensatz

  • klein & groß Fa. Vetter

Ausziehleiter

  • 14 Meter

Atemschutz

  • 5 x Compositgeräte je 300 bar inkl. Fahrer und Beifahrer (Tunnel)
  • 4 x Atemschutzpufferspeicher 300 bar als Überströmeinrichtung zum Andocken ohne das Atemschutzgerät abnehmen zu müssen

Sonstiges

  • Umfeldbeleuchtung, Verkehrsleiteinrichtung hinten, Abstandwarner hinten und vorne
  • Div. sonstiges Schanz- und Rüstzeug gem. Pflichtbeladung eines RLF